direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

offene Stellen

1 Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in - 0,65 Arbeitszeit - Entgeltgruppe E13 TV-L Berliner Hochschulen

Fakultät II - Institut für Chemie/ FG Biophysikalische Chemie


Eintrittstermin 1. August 2021; Endtermin 31. Dezember 2024.

Arbeitsgebiet
: Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Projekt widmet sich der Aufklärung von Strukturen und Mechanismen von biologischen Photorezeptoren (Phytochromen). Dabei kommen verschiedene Techniken aus der Molekularbiologie, Biochemie, Spektroskopie und Strukturbiologie zum Einsatz. Die Untersuchungen werden in enger Zusammenarbeit mit Forschern des interdisziplinären Sonderforschungsbereichs 1078 (www.sfb1078.de/ [1]) durchgeführt. Die Stelle ist mit der Möglichkeit zur Promotion verbunden.

Erwünschte Qualifikationen: Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master oder Äquivalent) vorzugsweise in Chemie, Physik, Biophysik oder Biotechnologie. Erfahrungen in spektroskopischen Techniken sind erwünscht; Flexibilität, Fähigkeit zu selbständigem und teamorientiertem Arbeiten; Interesse an interdisziplinärem Arbeiten und biologischen Forschungsthemen; sehr gute englische Sprachkenntnisse.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung, einen aktuellen Lebenslauf und eine kurze Zusammenfassung Ihrer bisherigen Forschungserfahrung bevorzugt per E-Mail (als einzelne pdf-Datei) an peter.hildebrandt@tu-berlin.de. [2]
Um die Chancengleichheit von Frauen und Männern zu gewährleisten, sind Bewerbungen von Frauen mit den geforderten Qualifikationen ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die

Vielfalt ihrer Mitglieder und fühlt sich den Zielen der Chancengleichheit verpflichtet.

Bitte senden Sie nur Kopien. Originalunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008